Demnächst auf O-TON.AT:

Wirtschaftswachstum in Österreich mit bestem Wert seit 2007: Erstmals Rückgang der Arbeitslosenquote

13.12.2017

3844328 / pixabay

2017 war für die Weltwirtschaft ein gutes Jahr. So hat sich das globale Wachstum auf geschätzte 3,6 Prozent beschleunigt und erreicht somit den höchsten Wert seit sieben Jahren. Der Euroraum punktet 2017 in der Höhe von 2,3 Prozent ebenfalls mit dem stärksten Wirtschaftswachstum seit zehn Jahren. In diesem günstigen globalen Umfeld hat auch die österreichische Wirtschaft überraschen können und ihr Wirtschaftswachstum auf drei Prozent beschleunigt. Zudem zeigt der aktuelle UniCredit Bank Austria Konjunkturindikator Spitzenwerte, wie Walter Pudschedl, Bank-Austria-Ökonom, darlegt:

„Es läuft außergewöhnlich gut, die Stimmung auf allen Sektoren ist positiv und wir haben in allen Sektoren und Branchen Wachstum. Der Konjunkturindikator ist sogar aktuell auf einen Wert von 4,5 Punkten gestiegen. Das ist der höchste Wert seit 2007 und einer der höchsten Werte, die es überhaupt gibt, seit wir diesen berechnen. Das unterstreicht die Dynamik, die wir derzeit haben. Der Konjunkturindikator ist ja kalibriert auf das Wirtschaftswachstum im Jahresvergleich, soll also eine Indikation geben, wie das Wirtschaftswachstum sein wird in den nächsten 1,2 Quartalen. Wir befinden uns ja schon derzeit auf einem Niveau von über 3 Prozent im Jahresvergleich. Für das vierte Quartal, wenn der Indikator stimmt, dann müssen wir ein Wirtschaftswachstum von rund 3,5 Prozent erreichen können und das würde uns im Gesamtjahr 2017 auf drei Prozent oder mehr bringen. Das ist eine Zahl, die wir schon länger nicht mehr gewohnt waren.“

Seit der Finanzkrise wachsen erstmals alle Länder des Euroraums und der Konjunkturaufschwung ist regional sehr ausgeglichen. Dabei tragen die gefestigte Erholung der Investitionen im Euroraum, sowie der vom Beschäftigungsaufbau profitierende Konsum das Wachstum...

Hintergrundinformationen und multimedialer Content zu diesem Thema!

Wir bitten um Verständnis, dass alle weiteren Angebote zu diesem Thema, nur für registrierte JournalistInnen zur Verfügung stehen und bitten Sie sich einzuloggen oder zu registrieren. Dieses Angebot ist für JournalistInnen kostenlos!

Jetzt kostenlos registrieren!

Vielen Dank für Ihr Interesse an O-TON.AT!

Sind Sie

JournalistIn? oder AussenderIn? ×

Montag, 18.06.2018

pfeile

Vielen Dank für Ihr Interesse an O-TON.AT!

Sind Sie

JournalistIn? oder AussenderIn? ×

logo

O-TON.AT macht Presseaussendungen interaktiv und gibt JournalistInnen die Möglichkeit optimierte Inhalte für ihr Medium und ihre Zielgruppe zu bekommen.

O-TON.AT holt die Antworten auf Ihre Interviewfragen.

Gleichzeitig profitieren AussenderInnen von einer breiteren Veröffentlichung, da inhaltliche Streuungsverluste durch die gezielte Ansprache unterschiedlicher Zielgruppen kompensiert werden.

VORTEILE FÜR MEDIEN


1. Wir liefern Ihnen kostenlose, multimediale Inhalte, die Sie in Ihr Medium integrieren können.

2. Sie haben die Möglichkeit uns vorab Fragen für die von uns besuchten Veranstaltungen zu schicken, die wir stellvertretend für Sie stellen. So bekommen Sie garantiert die Inhalte, die Sie für Ihr Medium benötigen.

3. Auf Wunsch können Sie mit O-TON.AT eine Exklusivvereinbarung treffen, damit die von Ihnen eingereichten Fragen auch nur auf Ihrem Medium erscheinen.

VORTEILE FÜR AUSSENDERINNEN


1. Wir analysieren Ihr Thema kostenlos auf seine Veröffentlichungswahrscheinlichkeit.

2. Wir geben Ihnen eine Geld-Zurück-Garantie auf die Reichweite, die wir Ihnen versprechen.

3. Wir machen aus Ihrer Presseaussendung einen tatsächlichen Mehrwert für JournalistInnen.

4. Wir machen Ihre Presseaussendung multimedial.

5. Wir objektivieren den Erfolg Ihrer Aussendung.

UNSERE KONTAKTDATEN


Welt

Speisinger Straße 21/1
A-1130 Wien
office [AT] o-ton.at
+43 699 1 3 977 377

O-TON.AT - News You Can Use