Demnächst auf O-TON.AT:

Preisvorteile am Energiemarkt bei Anbieterwechsel: Ökostrom aus Österreich gewinnt an Bedeutung

12.03.2018

electrical-3161500_1280

Der Wettbewerb am heimischen Energiemarkt war im letzten Jahr stark, die daraus entstehenden Preisvorteile werden an die EndkundInnen weitergegeben – das ist Bilanz des Jahresberichtes von 2017 der Strom- und Gaswirtschaftsregulierungsbehörde E-Control. Strom- und GaskundInnen profitieren laut der Behörde vor allem dann, wenn sie Preise vergleichen und ihren Energielieferanten wechseln. 2017 verzeichnete die E-Control die höchsten Wechselzahlen seit der Liberalisierung des Strommarktes im Jahr 2001 und führt dies auch auf den Erfolg von online angebotenen Tarifkalkulatoren zurück. Generell sind die KundInnen gut durch derartige Onlineangebote informiert, wie Wolfgang Urbantschitsch, Vorstand der E-Control, versichert ist. Er fasst die großen Entwicklungen aus 2017 zusammen:

„Der Wettbewerb ist sowohl bei den Strom-, als auch bei den Gasmärkten in Bewegung geblieben. Wir haben die höchsten Wechselzahlen seit Beginn der Liberalisierung gehabt. Wir haben extrem hohe Einsparungspotentiale dadurch und was im Strombereich auch interessant ist, es gab eine Reduktion der Strompreise durch 26 Stromlieferanten. Diese haben somit die Strompreissenkungen des Großhandelsmarktes entsprechend an ihre KundInnen weitergegeben. Beim Gas gab es bezüglich der Preisentwicklung keine großen Veränderungen. Die großen Preissenkungen blieben im Jahr 2017 aus, aber gerade im Gasbereich kann man sehen, dass ein sehr hohes Einsparungspotential [beim Wechsel vom Gasanbieter, Anmk.] besteht.“

Kostenersparnis ist für EnergiekundInnen der Hauptgrund bei einem Wechsel des Energieanbieters. Das Einsparpotential ist je nach Bundesland verschieden und beträgt etwa in Oberösterreich zwischen 220 und 320 Euro...

Hintergrundinformationen und multimedialer Content zu diesem Thema!

Wir bitten um Verständnis, dass alle weiteren Angebote zu diesem Thema, nur für registrierte JournalistInnen zur Verfügung stehen und bitten Sie sich einzuloggen oder zu registrieren. Dieses Angebot ist für JournalistInnen kostenlos!

Jetzt kostenlos registrieren!

Vielen Dank für Ihr Interesse an O-TON.AT!

Sind Sie

JournalistIn? oder AussenderIn? ×

Dienstag, 14.08.2018

pfeile

Vielen Dank für Ihr Interesse an O-TON.AT!

Sind Sie

JournalistIn? oder AussenderIn? ×

logo

O-TON.AT macht Presseaussendungen interaktiv und gibt JournalistInnen die Möglichkeit optimierte Inhalte für ihr Medium und ihre Zielgruppe zu bekommen.

O-TON.AT holt die Antworten auf Ihre Interviewfragen.

Gleichzeitig profitieren AussenderInnen von einer breiteren Veröffentlichung, da inhaltliche Streuungsverluste durch die gezielte Ansprache unterschiedlicher Zielgruppen kompensiert werden.

VORTEILE FÜR MEDIEN


1. Wir liefern Ihnen kostenlose, multimediale Inhalte, die Sie in Ihr Medium integrieren können.

2. Sie haben die Möglichkeit uns vorab Fragen für die von uns besuchten Veranstaltungen zu schicken, die wir stellvertretend für Sie stellen. So bekommen Sie garantiert die Inhalte, die Sie für Ihr Medium benötigen.

3. Auf Wunsch können Sie mit O-TON.AT eine Exklusivvereinbarung treffen, damit die von Ihnen eingereichten Fragen auch nur auf Ihrem Medium erscheinen.

VORTEILE FÜR AUSSENDERINNEN


1. Wir analysieren Ihr Thema kostenlos auf seine Veröffentlichungswahrscheinlichkeit.

2. Wir geben Ihnen eine Geld-Zurück-Garantie auf die Reichweite, die wir Ihnen versprechen.

3. Wir machen aus Ihrer Presseaussendung einen tatsächlichen Mehrwert für JournalistInnen.

4. Wir machen Ihre Presseaussendung multimedial.

5. Wir objektivieren den Erfolg Ihrer Aussendung.

UNSERE KONTAKTDATEN


Welt

Speisinger Straße 21/1
A-1130 Wien
office [AT] o-ton.at
+43 699 1 3 977 377

O-TON.AT - News You Can Use