Demnächst auf O-TON.AT:

Jede(r) Vierte ist in Österreich Mitglied in einem Sportverein: Knapp 500.000 Ehrenamtliche

13.08.2018

©Balukcic | pixabay

Die Österreichischen Bundes-Sportorganisation (BSO) hat heute (Montag, Anm.) die Ergebnisse und Erkenntnisse aus der erstmaligen Mikrozensuserhebung der Statistik Austria zu Sportvereinsmitgliedschaften präsentiert. Jede(r) Vierte hat in der Befragung angegeben Mitglied in einem Sportverein zu sein. Im Rahmen der kontinuierlichen Erhebung wurden jede Woche des Jahres 2017 rund 1500 Haushalte stichprobenartig befragt. Der Mikrozensus ist damit die größte Stichprobenerhebung Österreichs. BSO-Präsident Rudolf Hundstorfer über die Ergebnisse:

„Wirklich überrascht hat uns das jeder vierte Österreicher oder jede vierte Österreicherin in einem Sportverein Mitglied ist. Der organisierte Sport ist in diesem Land die drittgrößte Gruppe was die Mitgliederzahlen betrifft. Davor liegt nur die katholische Kirche und die Arbeiterkammer. Dass fast 50 Prozent der Kinder zwischen zehn und 16 Jahren Vereinsmitglieder sind, das ist auch eine erfreuliche Zahl. Wir wissen natürlich, dass dann der Pubertätsknick kommt. Es tut sich einiges im organisierten Sport und das hat mich zwar nicht überrascht, aber es hat bestätigt was wir geglaubt haben bereits zu wissen.“

Hundstorfer betont auch die Rolle der Sportvereine in der Integrationsarbeit, denn Mitglieder mit Migrationshintergrund sind in den Vereinen besonders aktiv. 79 Prozent der Mitglieder mit Migrationshintergrund nutzen mindestens einmal pro Woche die Angebote der Vereine, bei Mitgliedern ohne Migrationshintergrund liegt diese Anteil bei 59 Prozent. Josef Kytir von der Statistik Austria zu weiteren Ergebnissen des Mikrozensus:

„Interessant ist, dass 2,1 Millionen Personen in Österreich Mitglied in einem Sportverein sind...

Hintergrundinformationen und multimedialer Content zu diesem Thema!

Wir bitten um Verständnis, dass alle weiteren Angebote zu diesem Thema, nur für registrierte JournalistInnen zur Verfügung stehen und bitten Sie sich einzuloggen oder zu registrieren. Dieses Angebot ist für JournalistInnen kostenlos!

Jetzt kostenlos registrieren!

Vielen Dank für Ihr Interesse an O-TON.AT!

Sind Sie

JournalistIn? oder AussenderIn? ×

Freitag, 21.09.2018

pfeile

Vielen Dank für Ihr Interesse an O-TON.AT!

Sind Sie

JournalistIn? oder AussenderIn? ×

logo

O-TON.AT macht Presseaussendungen interaktiv und gibt JournalistInnen die Möglichkeit optimierte Inhalte für ihr Medium und ihre Zielgruppe zu bekommen.

O-TON.AT holt die Antworten auf Ihre Interviewfragen.

Gleichzeitig profitieren AussenderInnen von einer breiteren Veröffentlichung, da inhaltliche Streuungsverluste durch die gezielte Ansprache unterschiedlicher Zielgruppen kompensiert werden.

VORTEILE FÜR MEDIEN


1. Wir liefern Ihnen kostenlose, multimediale Inhalte, die Sie in Ihr Medium integrieren können.

2. Sie haben die Möglichkeit uns vorab Fragen für die von uns besuchten Veranstaltungen zu schicken, die wir stellvertretend für Sie stellen. So bekommen Sie garantiert die Inhalte, die Sie für Ihr Medium benötigen.

3. Auf Wunsch können Sie mit O-TON.AT eine Exklusivvereinbarung treffen, damit die von Ihnen eingereichten Fragen auch nur auf Ihrem Medium erscheinen.

VORTEILE FÜR AUSSENDERINNEN


1. Wir analysieren Ihr Thema kostenlos auf seine Veröffentlichungswahrscheinlichkeit.

2. Wir geben Ihnen eine Geld-Zurück-Garantie auf die Reichweite, die wir Ihnen versprechen.

3. Wir machen aus Ihrer Presseaussendung einen tatsächlichen Mehrwert für JournalistInnen.

4. Wir machen Ihre Presseaussendung multimedial.

5. Wir objektivieren den Erfolg Ihrer Aussendung.

UNSERE KONTAKTDATEN


Welt

Speisinger Straße 21/1
A-1130 Wien
office [AT] o-ton.at
+43 699 1 3 977 377

O-TON.AT - News You Can Use