Demnächst auf O-TON.AT:

Österreichischer Beitrag zur EXPO 2020 vorgestellt: "Chance, neue Exportstrategien voranzutreiben!"

10.09.2018

bulletrain743 / pixabay

Unter dem Motto „Connecting Minds, Creating the Future“ findet vom 20.10.2020 bis zum 10.04.2021 in Dubai die nächste große EXPO statt. Rund 200 Länder und Organisationen werden an der Weltausstellung teilnehmen, die zum ersten Mal in einem arabischen Land stattfindet. Hierbei stehen die Themen Opportunity, Mobility und Sustainability im Vordergrund und Österreich wird ebenfalls mit einem Beitrag vertreten sein und präsentiert sich dort mit einem ganz besonderen Pavillon aus rund 60 Lehmkegeln. Dr. Margarete Schramböck, Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort, über die Teilnahme an der EXPO:

„Die EXPO in Dubai ist ein Werbefenster für die österreichische Wirtschaft und es werden in einem sehr spannenden Markt 25 Millionen Menschen an dieser EXPO teilnehmen und wir erwarten uns Besucher am österreichischen Standort von bis zu drei Millionen Teilnehmern. Wir wollen anschließen an die vergangenen Erfolge der EXPOs, die es in Mailand und in Shanghai gegeben hat und deshalb investieren wir auch sehr viel in diesen wesentlichen Punkt der österreichischen Außenwirtschaftsstrategie. Die österreichischen Investitionen in den Vereinigten Arabischen Emiraten sind hoch, es sind fünf Milliarden Euro pro Jahr, die im Moment investiert werden und das ist immerhin mehr als in Frankreich, Italien oder China. Für uns ist dieser Markt ein wichtiger Markt in den nahen Osten, ein Stützpunkt, an dem über 230 österreichische Firmen tätig sind und die wir in diesem Zusammenhang auch massiv unterstützen werden.“

Von den rund 25 Millionen erwarteten BesucherInnen bei dieser Weltausstellung kommen ganze 70 Prozent aus dem Ausland angereist. Für Österreich ist der Standort Dubai deshalb von großer Bedeutung, da die Vereinigten Arabischen Emirate der wichtigste Wirtschaftspartner im Nahen und Mittleren Osten sind...

Hintergrundinformationen und multimedialer Content zu diesem Thema!

Wir bitten um Verständnis, dass alle weiteren Angebote zu diesem Thema, nur für registrierte JournalistInnen zur Verfügung stehen und bitten Sie sich einzuloggen oder zu registrieren. Dieses Angebot ist für JournalistInnen kostenlos!

Jetzt kostenlos registrieren!

Vielen Dank für Ihr Interesse an O-TON.AT!

Sind Sie

JournalistIn? oder AussenderIn? ×

Freitag, 21.09.2018

pfeile

Vielen Dank für Ihr Interesse an O-TON.AT!

Sind Sie

JournalistIn? oder AussenderIn? ×

logo

O-TON.AT macht Presseaussendungen interaktiv und gibt JournalistInnen die Möglichkeit optimierte Inhalte für ihr Medium und ihre Zielgruppe zu bekommen.

O-TON.AT holt die Antworten auf Ihre Interviewfragen.

Gleichzeitig profitieren AussenderInnen von einer breiteren Veröffentlichung, da inhaltliche Streuungsverluste durch die gezielte Ansprache unterschiedlicher Zielgruppen kompensiert werden.

VORTEILE FÜR MEDIEN


1. Wir liefern Ihnen kostenlose, multimediale Inhalte, die Sie in Ihr Medium integrieren können.

2. Sie haben die Möglichkeit uns vorab Fragen für die von uns besuchten Veranstaltungen zu schicken, die wir stellvertretend für Sie stellen. So bekommen Sie garantiert die Inhalte, die Sie für Ihr Medium benötigen.

3. Auf Wunsch können Sie mit O-TON.AT eine Exklusivvereinbarung treffen, damit die von Ihnen eingereichten Fragen auch nur auf Ihrem Medium erscheinen.

VORTEILE FÜR AUSSENDERINNEN


1. Wir analysieren Ihr Thema kostenlos auf seine Veröffentlichungswahrscheinlichkeit.

2. Wir geben Ihnen eine Geld-Zurück-Garantie auf die Reichweite, die wir Ihnen versprechen.

3. Wir machen aus Ihrer Presseaussendung einen tatsächlichen Mehrwert für JournalistInnen.

4. Wir machen Ihre Presseaussendung multimedial.

5. Wir objektivieren den Erfolg Ihrer Aussendung.

UNSERE KONTAKTDATEN


Welt

Speisinger Straße 21/1
A-1130 Wien
office [AT] o-ton.at
+43 699 1 3 977 377

O-TON.AT - News You Can Use