Demnächst auf O-TON.AT:

Kauf- und Mietpreise für Wohnungen steigen kontinuierlich: Wertsteigerung bis zu 40% in zwei Jahren

16.10.2018

pixabay.com

Kauf- und Mietpreise für Wohnungen steigen vor allem in Wien weiterhin an, Immobilien sind dadurch für Privatanleger ein attraktives Investment – das bestätigt die Wiener Privatbank heute, Dienstag und stützt sich dabei auf aktuelle Erhebungen des Immobilienanbieters FindMyHome. Danach dürfen sich KäuferInnen freuen, die vor zehn Jahren eine Wohnung in einem Außenbezirk gekauft haben. Sie können im Durchschnitt mit einer Rendite von 2,3 Prozent rechnen. Das entspricht einer Steigerung von 0,9 Prozent im gewählten Zeitraum. Generelle Trends beim Wohnungskauf gehen bei Einzelpersonen in Richtung einer Einzimmerwohnung in guter Lage. Familien bevorzugen hingegen eine Wohnung in Grünlage der Wiener Umgebung. Bernd Gabel-Hlawa, Geschäftsführer von FindMyHome, nennt Zahlen zur Kaufpreisentwicklung in Wien:

„2008 haben wir gemessen, dass der durchschnittliche Kaufpreis, also quer über alle Baujahre, für Innenbezirke 2.800 Euro betrug. Heute stehen wir bei 6.700 Euro, das heißt, wir haben eine Verdoppelung des Wertes innerhalb von zehn Jahren. Ein Beispiel dafür ist das Thema Wien Leopoldstadt. Da hat man gesehen, innerhalb von zwei Jahren gab es eine Entwicklung von über 40 Prozent. Das heißt, wenn ich vor zwei Jahren dort eine Immobilie gekauft habe, ist der Preis um fast 40 Prozent gestiegen. Da sind wir in der Kaufpreisentwicklung überdurchschnittlich stark. Also gerade innerstädtische Lagen, die jahrelang zu kaufen unbeliebt waren wie eben der 2. Bezirk, sind heute in der Wertentwicklung so hoch wie noch nie. Die Außenbezirke hinken da ein bisschen hinterher, aber auch die haben sich um 70 Prozent innerhalb von zehn Jahren wertentwickelt, heute zahlt man im Durchschnitt für Außenbezirke 4...

Hintergrundinformationen und multimedialer Content zu diesem Thema!

Wir bitten um Verständnis, dass alle weiteren Angebote zu diesem Thema, nur für registrierte JournalistInnen zur Verfügung stehen und bitten Sie sich einzuloggen oder zu registrieren. Dieses Angebot ist für JournalistInnen kostenlos!

Jetzt kostenlos registrieren!

Vielen Dank für Ihr Interesse an O-TON.AT!

Sind Sie

JournalistIn? oder AussenderIn? ×

Dienstag, 13.11.2018

pfeile

Vielen Dank für Ihr Interesse an O-TON.AT!

Sind Sie

JournalistIn? oder AussenderIn? ×

logo

O-TON.AT macht Presseaussendungen interaktiv und gibt JournalistInnen die Möglichkeit optimierte Inhalte für ihr Medium und ihre Zielgruppe zu bekommen.

O-TON.AT holt die Antworten auf Ihre Interviewfragen.

Gleichzeitig profitieren AussenderInnen von einer breiteren Veröffentlichung, da inhaltliche Streuungsverluste durch die gezielte Ansprache unterschiedlicher Zielgruppen kompensiert werden.

VORTEILE FÜR MEDIEN


1. Wir liefern Ihnen kostenlose, multimediale Inhalte, die Sie in Ihr Medium integrieren können.

2. Sie haben die Möglichkeit uns vorab Fragen für die von uns besuchten Veranstaltungen zu schicken, die wir stellvertretend für Sie stellen. So bekommen Sie garantiert die Inhalte, die Sie für Ihr Medium benötigen.

3. Auf Wunsch können Sie mit O-TON.AT eine Exklusivvereinbarung treffen, damit die von Ihnen eingereichten Fragen auch nur auf Ihrem Medium erscheinen.

VORTEILE FÜR AUSSENDERINNEN


1. Wir analysieren Ihr Thema kostenlos auf seine Veröffentlichungswahrscheinlichkeit.

2. Wir geben Ihnen eine Geld-Zurück-Garantie auf die Reichweite, die wir Ihnen versprechen.

3. Wir machen aus Ihrer Presseaussendung einen tatsächlichen Mehrwert für JournalistInnen.

4. Wir machen Ihre Presseaussendung multimedial.

5. Wir objektivieren den Erfolg Ihrer Aussendung.

UNSERE KONTAKTDATEN


Welt

Speisinger Straße 21/1
A-1130 Wien
office [AT] o-ton.at
+43 699 1 3 977 377

O-TON.AT - News You Can Use