Demnächst auf O-TON.AT:

Vier Säulen für Gehirngesundheit: Bewegung, kognitives Training, soziale Interaktion und Ernährung

06.11.2018

©ColiN00B | pixaby

100 Billionen Synapsen hat unser Gehirn – damit ist es die komplexeste biologische Struktur des Universums. Stress, Mehrfachbelastung und Reizüberflutung können mit der Zeit geistig müde machen. Um das Gedächtnis zu schützen wurde heute die ‘Initiative für geistige Frische’, rund um den Ski-Star und Millionen Show Moderator Armin Assinger, im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt. Eine große Rolle für ein gesundes Gehirn spielt die richtige Ernährung, wie Assinger weiß:

“Bei uns in Kärnten gibt es einen schönen Satz. Da heißt es wenn man älter wird: Der ‘Mirk’ lasst nach. Die Merkfähigkeit lässt nach. Das ist etwas, das auch mich mit 50-plus natürlich auch das eine oder andere Mal betrifft. Ich hab mich bei meinen Nebenrednern schlau gemacht - wenn einem hie und da ein Wort nicht einfällt, das ist normal. Das heißt nicht, dass man ‘deppat’ wird. Aber man muss natürlich vorbeugend einwirken. Es ist heute immer sehr interessant zu beobachten, egal ob jemand einen Mercedes um 150.000 Euro oder einen Dacia um 15.000 Euro kauft, er will immer nur das beste Motoröl hineinschütten. Egal was das für eine ‘Kraxn’ ist, weil das Auto ist ein Heiligtum. Aber was tut der Mensch in seinen eigenen Körper hinein? Bei sich selbst beginnt man ein bisschen zu sparen und nachlässig zu werden. Das ist ein wenig ein Auftrag, den ich da verspüre: Bewusstsein zu schaffen auf das Wichtigste, was der Mensch hat, nämlich sich selbst, zu schauen. Es heißt nicht umsonst: Nur in einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist.”

Die vier Säulen, die ein gesundes und leistungsfähiges Gedächtnis stützen sind Bewegung, soziale Interaktionen, geistiges Training und eben Ernährung...

Hintergrundinformationen und multimedialer Content zu diesem Thema!

Wir bitten um Verständnis, dass alle weiteren Angebote zu diesem Thema, nur für registrierte JournalistInnen zur Verfügung stehen und bitten Sie sich einzuloggen oder zu registrieren. Dieses Angebot ist für JournalistInnen kostenlos!

Jetzt kostenlos registrieren!

Vielen Dank für Ihr Interesse an O-TON.AT!

Sind Sie

JournalistIn? oder AussenderIn? ×

Dienstag, 13.11.2018

pfeile

Vielen Dank für Ihr Interesse an O-TON.AT!

Sind Sie

JournalistIn? oder AussenderIn? ×

logo

O-TON.AT macht Presseaussendungen interaktiv und gibt JournalistInnen die Möglichkeit optimierte Inhalte für ihr Medium und ihre Zielgruppe zu bekommen.

O-TON.AT holt die Antworten auf Ihre Interviewfragen.

Gleichzeitig profitieren AussenderInnen von einer breiteren Veröffentlichung, da inhaltliche Streuungsverluste durch die gezielte Ansprache unterschiedlicher Zielgruppen kompensiert werden.

VORTEILE FÜR MEDIEN


1. Wir liefern Ihnen kostenlose, multimediale Inhalte, die Sie in Ihr Medium integrieren können.

2. Sie haben die Möglichkeit uns vorab Fragen für die von uns besuchten Veranstaltungen zu schicken, die wir stellvertretend für Sie stellen. So bekommen Sie garantiert die Inhalte, die Sie für Ihr Medium benötigen.

3. Auf Wunsch können Sie mit O-TON.AT eine Exklusivvereinbarung treffen, damit die von Ihnen eingereichten Fragen auch nur auf Ihrem Medium erscheinen.

VORTEILE FÜR AUSSENDERINNEN


1. Wir analysieren Ihr Thema kostenlos auf seine Veröffentlichungswahrscheinlichkeit.

2. Wir geben Ihnen eine Geld-Zurück-Garantie auf die Reichweite, die wir Ihnen versprechen.

3. Wir machen aus Ihrer Presseaussendung einen tatsächlichen Mehrwert für JournalistInnen.

4. Wir machen Ihre Presseaussendung multimedial.

5. Wir objektivieren den Erfolg Ihrer Aussendung.

UNSERE KONTAKTDATEN


Welt

Speisinger Straße 21/1
A-1130 Wien
office [AT] o-ton.at
+43 699 1 3 977 377

O-TON.AT - News You Can Use