Demnächst auf O-TON.AT:

Neue Generation des Mobilfunks: Drei plant Start von 5G in den kommenden Monaten

26.03.2019

(c) pixabay.com

Die neue Mobilfunkgeneration 5G wird die Übertragungsgeschwindigkeiten im Internet deutlich erhöhen. Das bedeutet nicht nur eine signifikate Steigerung der Datenraten - die geringen Latenzzeiten machen es zudem möglich, dass Geräte wie selbstfahrende Autos, Roboter oder diverse Maschinen in Echtzeit miteinander kommunizieren können. Bei Drei steht der Start des „Mobilfunks der Zukunft“ bereits unmittelbar bevor: Das Unternehmen plant in den kommenden Monaten den Start von 5G in ausgewählten Regionen in Österreich. Die Vorteile der neuen Mobilfunkgeneration erklärt Jan Trionow, CEO von Drei:

„5G ist die neue Mobilfunktechnologie, die neue Generation von Mobilfunk, in die große Hoffnungen gesetzt werden. Ein Netz für alle Anwendungen – natürlich „höher, schneller, weiter“, noch höhere Datenraten, über ein Gigabyte pro Sekunde über Mobilfunk wären möglich. Aber auch andere Singe wie zum Beispiel sehr sehr kurze Redaktionszeiten sind ein Teil von 5G. Damit wird das so genannte taktile Internet möglich, also immer dort wo es um ganz besonders kurze Reaktionszeiten geht, zum Beispiel für Gaming-Anwendungen in der Cloud, für industrielle Fertigungsprozesse oder für autonomes Fahren oder Fliegen, braucht man diese kurzen Reaktionszeiten. Und 5G wird auch das Netz sein, das eine große Anzahl von mit dem Internet verbundenen Dingen unterstützen wird – man spricht von einem Designziel von ungefähr einer Million Connected Devices pro Quadratkilometer, die langfristig durch 5G unterstützt werden.“

Während 5G bereits in den kommenden Monaten starten wird, wird es noch bis 2020 dauern, bis die Technologie auch am Massenmarkt ankommt. Trionow:

„2019 wird das Jahr von 5G sein. Langsam wird das Realität. Wir haben in den letzten Wochen eine sehr gute Frequenzausstattung erworben um 5G starten zu können, diese Frequenzen sind 2019 für uns verfügbar, und wir haben uns in den letzten Monaten und Jahren auch technologisch sehr intensiv auf das Thema vorbereitet, haben einen Testbetrieb absolviert, sodass wir im Laufe dieses Jahres in den ersten Regionen 5G sehen werden...

Hintergrundinformationen und multimedialer Content zu diesem Thema!

Wir bitten um Verständnis, dass alle weiteren Angebote zu diesem Thema, nur für registrierte JournalistInnen zur Verfügung stehen und bitten Sie sich einzuloggen oder zu registrieren. Dieses Angebot ist für JournalistInnen kostenlos!

Jetzt kostenlos registrieren!

Vielen Dank für Ihr Interesse an O-TON.AT!

Sind Sie

JournalistIn? oder AussenderIn? ×

Samstag, 20.04.2019

pfeile

Vielen Dank für Ihr Interesse an O-TON.AT!

Sind Sie

JournalistIn? oder AussenderIn? ×

logo

O-TON.AT macht Presseaussendungen interaktiv und gibt JournalistInnen die Möglichkeit optimierte Inhalte für ihr Medium und ihre Zielgruppe zu bekommen.

O-TON.AT holt die Antworten auf Ihre Interviewfragen.

Gleichzeitig profitieren AussenderInnen von einer breiteren Veröffentlichung, da inhaltliche Streuungsverluste durch die gezielte Ansprache unterschiedlicher Zielgruppen kompensiert werden.

VORTEILE FÜR MEDIEN


1. Wir liefern Ihnen kostenlose, multimediale Inhalte, die Sie in Ihr Medium integrieren können.

2. Sie haben die Möglichkeit uns vorab Fragen für die von uns besuchten Veranstaltungen zu schicken, die wir stellvertretend für Sie stellen. So bekommen Sie garantiert die Inhalte, die Sie für Ihr Medium benötigen.

3. Auf Wunsch können Sie mit O-TON.AT eine Exklusivvereinbarung treffen, damit die von Ihnen eingereichten Fragen auch nur auf Ihrem Medium erscheinen.

VORTEILE FÜR AUSSENDERINNEN


1. Wir analysieren Ihr Thema kostenlos auf seine Veröffentlichungswahrscheinlichkeit.

2. Wir geben Ihnen eine Geld-Zurück-Garantie auf die Reichweite, die wir Ihnen versprechen.

3. Wir machen aus Ihrer Presseaussendung einen tatsächlichen Mehrwert für JournalistInnen.

4. Wir machen Ihre Presseaussendung multimedial.

5. Wir objektivieren den Erfolg Ihrer Aussendung.

UNSERE KONTAKTDATEN


Welt

Speisinger Straße 21/1
A-1130 Wien
office [AT] o-ton.at
+43 699 1 3 977 377

O-TON.AT - News You Can Use