Demnächst auf O-TON.AT:

"Woche der Landwirtschaft": Regionalität sichert Qualität und schützt das Klima

07.06.2019

unsplash.com

Vom 09. bis 16. Juni findet zum vierten Mal in ganz Niederösterreich die „Woche der Landwirtschaft“ statt. Unter dem Motto „Is(s) von do: Sicher versorgt“ soll bei insgesamt 18 Veranstaltungen die Bedeutung einer sicheren Nahversorgung und die hohe Qualität heimischer Produkte in den Vordergrund gestellt werden. Für Landwirtschaftskammer Niederösterreich-Präsident Johannes Schmuckenschlager stellt eine funktionierende Nahversorgung in den Regionen nicht nur die Versorgung, sondern auch die Qualität der angebotenen Produkte sicher und schüzt vor Lebensmittelproblemen, wie sie zum Teil in anderen Ländern bestehen:

„Weil wir in Österreich ein engmaschiges Netz bei der veteränärmedizinischen Versorgung unserer Tiere haben, wo die Bauern dafür sorgen, dass unsere Tiere gesund sind und somit auch die Produkte, die die Tiere letztendlich bringen, gesund sind. Es geht aber auch um die Frage: Wie kann ich regional versorgen? Viele dieser Lebensmittelprobleme entstehen durch den Transport, durch unsachgemäße Lagerung, und da ist vor allem die Regionalität ein großer Vorteil. Kurze Transportwege für die bestmögliche Frische und Qualität unser Produkte aber auch die Frage der CO2-Bilanz – da sind wir mit den regionalen Lebensmittel natürlich führend und können hier auch unseren Beitrag zur klimaschonung leisten. Jeder Griff zu regionalen Produkten hilft uns auch das Klima zu schonen.“

Um mehr Bewusstsein für regionale Lebensmittel zu schaffen und dem Konsumenten auch bei Restaurantbesuchen Sicherheit über Qualität und Herkunft der angebotenen Speisen zu geben, hat Schmuckenschlager auch eine klare Forderung:

„Die meisten Mahlzeiten werden heute außer Haus eingenommen...

Hintergrundinformationen und multimedialer Content zu diesem Thema!

Wir bitten um Verständnis, dass alle weiteren Angebote zu diesem Thema, nur für registrierte JournalistInnen zur Verfügung stehen und bitten Sie sich einzuloggen oder zu registrieren. Dieses Angebot ist für JournalistInnen kostenlos!

Jetzt kostenlos registrieren!

Vielen Dank für Ihr Interesse an O-TON.AT!

Sind Sie

JournalistIn? oder AussenderIn? ×

Montag, 17.06.2019

pfeile

Vielen Dank für Ihr Interesse an O-TON.AT!

Sind Sie

JournalistIn? oder AussenderIn? ×

logo

O-TON.AT macht Presseaussendungen interaktiv und gibt JournalistInnen die Möglichkeit optimierte Inhalte für ihr Medium und ihre Zielgruppe zu bekommen.

O-TON.AT holt die Antworten auf Ihre Interviewfragen.

Gleichzeitig profitieren AussenderInnen von einer breiteren Veröffentlichung, da inhaltliche Streuungsverluste durch die gezielte Ansprache unterschiedlicher Zielgruppen kompensiert werden.

VORTEILE FÜR MEDIEN


1. Wir liefern Ihnen kostenlose, multimediale Inhalte, die Sie in Ihr Medium integrieren können.

2. Sie haben die Möglichkeit uns vorab Fragen für die von uns besuchten Veranstaltungen zu schicken, die wir stellvertretend für Sie stellen. So bekommen Sie garantiert die Inhalte, die Sie für Ihr Medium benötigen.

3. Auf Wunsch können Sie mit O-TON.AT eine Exklusivvereinbarung treffen, damit die von Ihnen eingereichten Fragen auch nur auf Ihrem Medium erscheinen.

VORTEILE FÜR AUSSENDERINNEN


1. Wir analysieren Ihr Thema kostenlos auf seine Veröffentlichungswahrscheinlichkeit.

2. Wir geben Ihnen eine Geld-Zurück-Garantie auf die Reichweite, die wir Ihnen versprechen.

3. Wir machen aus Ihrer Presseaussendung einen tatsächlichen Mehrwert für JournalistInnen.

4. Wir machen Ihre Presseaussendung multimedial.

5. Wir objektivieren den Erfolg Ihrer Aussendung.

UNSERE KONTAKTDATEN


Welt

Speisinger Straße 21/1
A-1130 Wien
office [AT] o-ton.at
+43 699 1 3 977 377

O-TON.AT - News You Can Use