Demnächst auf O-TON.AT:
Informationen über die nächsten geplanten Pressemappen finden Sie im Journalisten-Assistent!

In Linz beginnt's: Drei lanciert das erste, zusammenhängende 5G Netz in Österreich

19.06.2019

Pixabay

Der Österreichische Mobilfunkanbieter Drei hat am 19. Juni 2019 in Linz das erste echte, zusammenhängende 5G Netz in Österreich lanciert. Zugleich ist das 5G Netz in Linz das erste in der gesamten internationalen Drei Gruppe und eines der ersten 5G Netze weltweit. Jan Trionow ist CEO von Drei und erklärt, welche Vorteile die fünften Generation des Mobilfunknetzes mit sich bringt:

„5G ist die neue Generation von Mobilfunk, wo Datenübertragung über Mobilfunknetze noch leistungsfähiger wird. Es geht darum die Datenübertragungsrate deutlich zu steigern bis in Richtung Gigabit pro Sekunde. Es geht darum die Reaktionszeit der Übertragung sehr stark zu verringern, das ist wichtig für den Konsumenten für das Thema Gaming zum Beispiel, aber auch im Bereich des autonomen Fahrens sehr wichtig, um Fahrzeuge zu steuern. Und es geht auch um das Internet der Dinge. Durch die Kapazität von 5G wird ermöglicht, eine große Anzahl von mit dem Internet verbundenen Dingen zu koppeln, das kann man nur auf Basis von 5G gestalten und deshalb ist der Schritt heute 5G erstmalig zu starten ein sehr wichtiger für die Entwicklung vieler Wirtschaftsbereiche und ein großer Vorteil langfristig für den Konsumenten.“

Für den Start hat Drei zwanzig Sendestationen in Linz mit 5G ausgerüstet. Einer der ersten Kunden ist das Ars Electronica Center. Bis Jahresende plant das Unternehmen die 5G Vollversorgung der Stadt und weiterer Regionen in ganz Österreich. Trionow über Linz als Wirtschaftsstandort:

„Linz ist für uns sehr attraktiv, weil wir die Möglichkeiten von 5G auch sehr stark mit Geschäftskunden derzeit ausprobieren und Anwendungen entwickeln...

Hintergrundinformationen und multimedialer Content zu diesem Thema!

Wir bitten um Verständnis, dass alle weiteren Angebote zu diesem Thema, nur für registrierte JournalistInnen zur Verfügung stehen und bitten Sie sich einzuloggen oder zu registrieren. Dieses Angebot ist für JournalistInnen kostenlos!

Jetzt kostenlos registrieren!

Vielen Dank für Ihr Interesse an O-TON.AT!

Sind Sie

JournalistIn? oder AussenderIn? ×

Freitag, 19.07.2019

pfeile

Vielen Dank für Ihr Interesse an O-TON.AT!

Sind Sie

JournalistIn? oder AussenderIn? ×

logo

O-TON.AT macht Presseaussendungen interaktiv und gibt JournalistInnen die Möglichkeit optimierte Inhalte für ihr Medium und ihre Zielgruppe zu bekommen.

O-TON.AT holt die Antworten auf Ihre Interviewfragen.

Gleichzeitig profitieren AussenderInnen von einer breiteren Veröffentlichung, da inhaltliche Streuungsverluste durch die gezielte Ansprache unterschiedlicher Zielgruppen kompensiert werden.

VORTEILE FÜR MEDIEN


1. Wir liefern Ihnen kostenlose, multimediale Inhalte, die Sie in Ihr Medium integrieren können.

2. Sie haben die Möglichkeit uns vorab Fragen für die von uns besuchten Veranstaltungen zu schicken, die wir stellvertretend für Sie stellen. So bekommen Sie garantiert die Inhalte, die Sie für Ihr Medium benötigen.

3. Auf Wunsch können Sie mit O-TON.AT eine Exklusivvereinbarung treffen, damit die von Ihnen eingereichten Fragen auch nur auf Ihrem Medium erscheinen.

VORTEILE FÜR AUSSENDERINNEN


1. Wir analysieren Ihr Thema kostenlos auf seine Veröffentlichungswahrscheinlichkeit.

2. Wir geben Ihnen eine Geld-Zurück-Garantie auf die Reichweite, die wir Ihnen versprechen.

3. Wir machen aus Ihrer Presseaussendung einen tatsächlichen Mehrwert für JournalistInnen.

4. Wir machen Ihre Presseaussendung multimedial.

5. Wir objektivieren den Erfolg Ihrer Aussendung.

UNSERE KONTAKTDATEN


Welt

Speisinger Straße 21/1
A-1130 Wien
office [AT] o-ton.at
+43 699 1 3 977 377

O-TON.AT - News You Can Use