Demnächst auf O-TON.AT:

Mit der Bahn ins Skivergnügen: Neue Angebote für die entspannte Anreise in den Winterurlaub

28.11.2019

Pamela Saunders

Weniger Stress, Kostenvorteile für die Gäste und gut für die Umwelt: All das soll das neue Angebot vom Snow Space Salzburg, in Kooperation mit den österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) mit sich bringen. Durch weitere Direktverbindungen von Wien mit dem ÖBB Railjet nach St. Johann sollen die Gäste in ca. 4 Stunden und 40 Minuten direkt auf der Piste sein. Auch für Gäste aus Zürich, Graz oder Klagenfurt wurden neue Angebote zusammengestellt. Für jeden Zug soll es einen kostenlosen Shuttlebus für den Transport, direkt in das Ski Gebiet geben. Neu sind auch Ticket Points, die für kürzere Wartezeiten sorgen sollen. Zum Start der neuen Wintersaison im Pongauer Skigebiet, die am 29. November beginnt, erklärt Ing. Wolfgang Hettegger, Vorstandsvorsitzender der Snow Space Salzburg Bergbahnen, worauf die Schwerpunkte für den Snow Space Salzburg in diesem Winter liegen:

„Wir im Snow Space Salzburg haben heuer zwei Schwerpunkte: Der eine Schwerpunkt ist den Hauptfokus auf den öffentlichen Verkehr zu legen. Mit Bahn und Bus. Mit unserem Kooperationspartner, der ÖBB, haben wir ein neues Paket geschnürt, das wir zukünftig ausbauen wollen. Derzeit reisen ca. Acht Prozent unserer 700.000 Gäste so an, und das wollen wir in den nächsten fünf Jahren zumindest verdoppeln. Das zweite Hauptaugenmerk ist die Sicherheit unserer Gäste. Wir haben alle 16 Bahnen mit zusätzlichen Kindersicherheitsbügeln ausgestattet.“

Die Kostenaspekte sind vor allem im Wintertourismus nicht außer Acht zu lassen. Für die kommende Saison sollen 1,5 Millionen Euro zur Verfügung stehen, um weitere Kooperationen mit internationalen Reiseveranstaltern zu ermöglichen und zusätzliche Angeboten wie Nachtzüge und weitere Kombi-Packages zu finanzieren...

Hintergrundinformationen und multimedialer Content zu diesem Thema!

Wir bitten um Verständnis, dass alle weiteren Angebote zu diesem Thema, nur für registrierte JournalistInnen zur Verfügung stehen und bitten Sie sich einzuloggen oder zu registrieren. Dieses Angebot ist für JournalistInnen kostenlos!

Jetzt kostenlos registrieren!

Vielen Dank für Ihr Interesse an O-TON.AT!

Sind Sie

JournalistIn? oder AussenderIn? ×

Samstag, 07.12.2019

pfeile

Vielen Dank für Ihr Interesse an O-TON.AT!

Sind Sie

JournalistIn? oder AussenderIn? ×

logo

O-TON.AT macht Presseaussendungen interaktiv und gibt JournalistInnen die Möglichkeit optimierte Inhalte für ihr Medium und ihre Zielgruppe zu bekommen.

O-TON.AT holt die Antworten auf Ihre Interviewfragen.

Gleichzeitig profitieren AussenderInnen von einer breiteren Veröffentlichung, da inhaltliche Streuungsverluste durch die gezielte Ansprache unterschiedlicher Zielgruppen kompensiert werden.

VORTEILE FÜR MEDIEN


1. Wir liefern Ihnen kostenlose, multimediale Inhalte, die Sie in Ihr Medium integrieren können.

2. Sie haben die Möglichkeit uns vorab Fragen für die von uns besuchten Veranstaltungen zu schicken, die wir stellvertretend für Sie stellen. So bekommen Sie garantiert die Inhalte, die Sie für Ihr Medium benötigen.

3. Auf Wunsch können Sie mit O-TON.AT eine Exklusivvereinbarung treffen, damit die von Ihnen eingereichten Fragen auch nur auf Ihrem Medium erscheinen.

VORTEILE FÜR AUSSENDERINNEN


1. Wir analysieren Ihr Thema kostenlos auf seine Veröffentlichungswahrscheinlichkeit.

2. Wir geben Ihnen eine Geld-Zurück-Garantie auf die Reichweite, die wir Ihnen versprechen.

3. Wir machen aus Ihrer Presseaussendung einen tatsächlichen Mehrwert für JournalistInnen.

4. Wir machen Ihre Presseaussendung multimedial.

5. Wir objektivieren den Erfolg Ihrer Aussendung.

UNSERE KONTAKTDATEN


Welt

Speisinger Straße 21/1
A-1130 Wien
office [AT] o-ton.at
+43 699 1 3 977 377

O-TON.AT - News You Can Use