Demnächst auf O-TON.AT:

VAMED steigert Umsatz um 38% auf 1,7 Mrd Euro: Rehabilitationsangebot wird weiter ausgebaut

04.04.2019

VAMED

Der international führende Gesundheitsdienstleister VAMED AG hat im vergangenen Jahr seinen Umsatz um 38 Prozent auf 1,7 Milliarden Euro gesteigert und durch weitere Firmenzukäufe sein Angebot an Dienstleistungen weiter verstärkt. Mit einem Geschäftsvolumen von 2,2 Milliarden Euro und mehr als 27.000 Mitarbeitern ist VAMED das größte Unternehmen in Österreich im Bereich der Gesundheitsdienstleistung. Die VAMED AG entwickelt, plant, und betreibt Gesundheitseinrichtungen in allen Bereichen des Gesundheitswesens und finanziert Projekte in den Bereichen Akut-Medizin, Rehabilitation und Pflege. Im Jahr 2018 konnte das größte Wachstum in der Unternehmensgeschichte verzeichnet werden. Dr. Ernst Wastler, Vorsitzender des Vorstandes der VAMED AG, ist zufrieden mit der Unternehmensbilanz aus dem Jahr 2018:

„Es sind durchweg höchst erfreuliche Ziffern. Die VAMED hat im abgelaufenen Jahr eigentlich in allen wichtigen Unternehmenskennzahlen Bestwerte erreicht und in dem für uns ganz besonders wichtigen Auftragseingang konnten wir uns wieder um mehr als 12 Prozent steigern. Sie müssen sich vorstellen, VAMED hat ja in etwa die Hälfte Projektgeschäft und etwas mehr als die Hälfte Dienstleistungsgeschäft und das Projektgeschäft lebt von dem Kennzifferauftragseingang und Auftragsbestand und damit bin ich beim Auftragsbestand: 2,4 Milliarden Euro hat die VAMED im Projektgeschäft Arbeitsvorrat, das gibt eine gute und eine sichere Basis für die Zukunft und die Kennzahlen Umsatz und Ergebnis oder eben Gewinn haben sich auch zweistellig entwickelt. So konnten wir uns im Umsatz auf rund 1,7 Milliarden Euro im Jahr 2018 steigern, das war ein Plus von 38 Prozent. Und im Betriebsergebnis sogar um 45 Prozent auf 107 Millionen und die Marke von 101 Millionen im Ergebnis vor Steuern bedeutet, dass wir auch hier erstmals dreistellig geworden sind...

Hintergrundinformationen und multimedialer Content zu diesem Thema!

Wir bitten um Verständnis, dass alle weiteren Angebote zu diesem Thema, nur für registrierte JournalistInnen zur Verfügung stehen und bitten Sie sich einzuloggen oder zu registrieren. Dieses Angebot ist für JournalistInnen kostenlos!

Jetzt kostenlos registrieren!

Vielen Dank für Ihr Interesse an O-TON.AT!

Sind Sie

JournalistIn? oder AussenderIn? ×

Montag, 17.06.2019

pfeile

Vielen Dank für Ihr Interesse an O-TON.AT!

Sind Sie

JournalistIn? oder AussenderIn? ×

logo

O-TON.AT macht Presseaussendungen interaktiv und gibt JournalistInnen die Möglichkeit optimierte Inhalte für ihr Medium und ihre Zielgruppe zu bekommen.

O-TON.AT holt die Antworten auf Ihre Interviewfragen.

Gleichzeitig profitieren AussenderInnen von einer breiteren Veröffentlichung, da inhaltliche Streuungsverluste durch die gezielte Ansprache unterschiedlicher Zielgruppen kompensiert werden.

VORTEILE FÜR MEDIEN


1. Wir liefern Ihnen kostenlose, multimediale Inhalte, die Sie in Ihr Medium integrieren können.

2. Sie haben die Möglichkeit uns vorab Fragen für die von uns besuchten Veranstaltungen zu schicken, die wir stellvertretend für Sie stellen. So bekommen Sie garantiert die Inhalte, die Sie für Ihr Medium benötigen.

3. Auf Wunsch können Sie mit O-TON.AT eine Exklusivvereinbarung treffen, damit die von Ihnen eingereichten Fragen auch nur auf Ihrem Medium erscheinen.

VORTEILE FÜR AUSSENDERINNEN


1. Wir analysieren Ihr Thema kostenlos auf seine Veröffentlichungswahrscheinlichkeit.

2. Wir geben Ihnen eine Geld-Zurück-Garantie auf die Reichweite, die wir Ihnen versprechen.

3. Wir machen aus Ihrer Presseaussendung einen tatsächlichen Mehrwert für JournalistInnen.

4. Wir machen Ihre Presseaussendung multimedial.

5. Wir objektivieren den Erfolg Ihrer Aussendung.

UNSERE KONTAKTDATEN


Welt

Speisinger Straße 21/1
A-1130 Wien
office [AT] o-ton.at
+43 699 1 3 977 377

O-TON.AT - News You Can Use