Demnächst auf O-TON.AT:
Informationen über die nächsten geplanten Pressemappen finden Sie im Journalisten-Assistent!

03.07.07. - Österreich ist ein Land der Glücksspieler

03.07.2007
070703glueck.jpg Österreich ist ein Land der Spieler. Das zeigt eine aktuelle Studie der Marktanalysenfirma Kreutzer, Fischer & Partner. Vor allem Automatenspiel, das so genannte kleine [[Glücksspiel]], und Online-Wetten boomen. Andreas Kreutzer, Geschäftsführer von Kreutzer, Fischer und Partner zu den verspielten Summen.

„Die Österreicher zählen zu den fleißigsten Spielern. Nur die  Briten und Finnen spielen mehr. Im Jahr setzt jeder Haushalt rund  3.100 Euro ein. Das ist doppelt so viel wie der EU-Schnitt. Die Engländer spielen sogar mit 4.000 Euro.  Wobei ich erwähnen muss, dass es sich hier nicht um tatsächliche Haushaltsausgaben handelt. Es sind hier auch wiedereingesetzte Gewinne dabei. Vor allem bei Spielen mit rascher Abfolge, also zum Beispiel Automaten oder auch im Kasino ist dieser Anteil nicht unerheblich."

Der Großteil der Spiele (47%) wird an Automaten getätigt. Internetglücksspiele sind stark im Kommen und haben schon einen Anteil von 19%  am Markt. Lotterie spielen immerhin 16 %. Bei diesen, vor allem bei 6 aus 45, kann man allerdings am ehesten Geld verlieren, klärt Kreutzer auf.

„Das ist die Cash-Cow. Die  [[Gewinnausschüttung]] beträgt hier nur 43%. Wenn wir über Spielerschutz reden, sollten wir hier ansetzen. Die Österreicher verlieren hier 300 Millionen im Jahr. Das ist das  5-fache des Verlustes im  Online-Game-Bereich."

Gründe warum Leute spielen gibt es für Kreutzer mehrere...

Hintergrundinformationen und multimedialer Content zu diesem Thema!

Wir bitten um Verständnis, dass alle weiteren Angebote zu diesem Thema, nur für registrierte JournalistInnen zur Verfügung stehen und bitten Sie sich einzuloggen oder zu registrieren. Dieses Angebot ist für JournalistInnen kostenlos!

Jetzt kostenlos registrieren!

Vielen Dank für Ihr Interesse an O-TON.AT!

Sind Sie

JournalistIn? oder AussenderIn? ×

Dienstag, 20.02.2024

pfeile

Vielen Dank für Ihr Interesse an O-TON.AT!

Sind Sie

JournalistIn? oder AussenderIn? ×

logo

O-TON.AT macht Presseaussendungen interaktiv und gibt JournalistInnen die Möglichkeit optimierte Inhalte für ihr Medium und ihre Zielgruppe zu bekommen.

O-TON.AT holt die Antworten auf Ihre Interviewfragen.

Gleichzeitig profitieren AussenderInnen von einer breiteren Veröffentlichung, da inhaltliche Streuungsverluste durch die gezielte Ansprache unterschiedlicher Zielgruppen kompensiert werden.

VORTEILE FÜR MEDIEN


1. Wir liefern Ihnen kostenlose, multimediale Inhalte, die Sie in Ihr Medium integrieren können.

2. Sie haben die Möglichkeit uns vorab Fragen für die von uns besuchten Veranstaltungen zu schicken, die wir stellvertretend für Sie stellen. So bekommen Sie garantiert die Inhalte, die Sie für Ihr Medium benötigen.

3. Auf Wunsch können Sie mit O-TON.AT eine Exklusivvereinbarung treffen, damit die von Ihnen eingereichten Fragen auch nur auf Ihrem Medium erscheinen.

VORTEILE FÜR AUSSENDERINNEN


1. Wir analysieren Ihr Thema kostenlos auf seine Veröffentlichungswahrscheinlichkeit.

2. Wir geben Ihnen eine Geld-Zurück-Garantie auf die Reichweite, die wir Ihnen versprechen.

3. Wir machen aus Ihrer Presseaussendung einen tatsächlichen Mehrwert für JournalistInnen.

4. Wir machen Ihre Presseaussendung multimedial.

5. Wir objektivieren den Erfolg Ihrer Aussendung.

UNSERE KONTAKTDATEN


Welt

Speisinger Straße 21/1
A-1130 Wien
office [AT] o-ton.at
+43 699 1 3 977 377

O-TON.AT - News You Can Use