Demnächst auf O-TON.AT:

22 Medaillen machen Österreichs Lehrlinge zu den besten EU-weit: Leitl feiert mit Gewinnern

09.10.2012

Gestern Abend trafen am Wiener Flughafen begleitet von zahlreichen Gratulanten die Europameister der EuroSkills 2012 ein. Bei der europäischen Lehrlingsmeisterschaft, die heuer in Spa-Franchorchamps in Belgien augetragen wurde,  werden alle zwei Jahre die besten Lehrlinge Europas gekürt. Wie schon bei der letzten Lehrlings-EM im Jahr 2010 gehört Österreich auch heuer wieder zu den absoluten Gewinnern. 22 Medaillen gehen auf das Konto der 37 teilnehmenden Jung-Fachkräfte aus Österreich: 14 mal Gold, sechs mal Silber und zwei mal Bronze. Insgesamt nahmen 450 Teilnehmer aus 27 europäischen Ländern an der EuroSkills teil. Über den Sieg und die Meisterleistung der Österreicher freut sich Wirtschaftskammerpräsident Christoph Leitl:

„Na toll! Wir bringen 22 Medaillen nach Hause, 14 Goldene. Das Land am zweiten Platz hat hingegen nur mehr 7 Goldmedaillen, die Niederlande. Dann folgen die Deutschen mit sechs Goldmedaillen. Ich bin so unglaublich stolz auf unsere jungen Leute. Ich freue mich sehr, auch für die Ausbildner und Eltern. Jetzt werden wir unseren Jung-Stars einen tollen Empfang bereiten! Vor zwei Jahren waren wir Europameister und haben diese Titel wieder verteidigt, ja, wir sind sogar besser als jemals zuvor.“

Nach dem Vorbild der internationalen Berufsmeisterschaften WorldSkills haben im Jahr 2008 Vertreter nationaler Berufsbildungssysteme, wie die Wirtschaftskammer Österreich, die Berufseuropameisterschaften EuroSkills ins Leben gerufen...

Hintergrundinformationen und multimedialer Content zu diesem Thema!

Wir bitten um Verständnis, dass alle weiteren Angebote zu diesem Thema, nur für registrierte JournalistInnen zur Verfügung stehen und bitten Sie sich einzuloggen oder zu registrieren. Dieses Angebot ist für JournalistInnen kostenlos!

Jetzt kostenlos registrieren!

Vielen Dank für Ihr Interesse an O-TON.AT!

Sind Sie

JournalistIn? oder AussenderIn? ×

Sonntag, 27.11.2022

pfeile

Vielen Dank für Ihr Interesse an O-TON.AT!

Sind Sie

JournalistIn? oder AussenderIn? ×

logo

O-TON.AT macht Presseaussendungen interaktiv und gibt JournalistInnen die Möglichkeit optimierte Inhalte für ihr Medium und ihre Zielgruppe zu bekommen.

O-TON.AT holt die Antworten auf Ihre Interviewfragen.

Gleichzeitig profitieren AussenderInnen von einer breiteren Veröffentlichung, da inhaltliche Streuungsverluste durch die gezielte Ansprache unterschiedlicher Zielgruppen kompensiert werden.

VORTEILE FÜR MEDIEN


1. Wir liefern Ihnen kostenlose, multimediale Inhalte, die Sie in Ihr Medium integrieren können.

2. Sie haben die Möglichkeit uns vorab Fragen für die von uns besuchten Veranstaltungen zu schicken, die wir stellvertretend für Sie stellen. So bekommen Sie garantiert die Inhalte, die Sie für Ihr Medium benötigen.

3. Auf Wunsch können Sie mit O-TON.AT eine Exklusivvereinbarung treffen, damit die von Ihnen eingereichten Fragen auch nur auf Ihrem Medium erscheinen.

VORTEILE FÜR AUSSENDERINNEN


1. Wir analysieren Ihr Thema kostenlos auf seine Veröffentlichungswahrscheinlichkeit.

2. Wir geben Ihnen eine Geld-Zurück-Garantie auf die Reichweite, die wir Ihnen versprechen.

3. Wir machen aus Ihrer Presseaussendung einen tatsächlichen Mehrwert für JournalistInnen.

4. Wir machen Ihre Presseaussendung multimedial.

5. Wir objektivieren den Erfolg Ihrer Aussendung.

UNSERE KONTAKTDATEN


Welt

Speisinger Straße 21/1
A-1130 Wien
office [AT] o-ton.at
+43 699 1 3 977 377

O-TON.AT - News You Can Use