Demnächst auf O-TON.AT:

Bürger mit MUT: Bürgerbeteiligungs-Plattform kandidiert für Nationalratswahl 2013

23.10.2012

"Die Mutbürger" sind eine neue Wahlplattform in Österreich, in der sich über zehn Parteien, Bürgerinitiativen und Bewegungen zusammengeschlossen haben, um gemeinsam bei der Nationalratswahl 2013 anzutreten. Sie wollen damit die Chancen auf politische Mitwirkung erhöhen und sind offen für die Zusammenarbeit mit weiteren politischen Kräften - Soziale Kompetenz und der Wille zur Einigung (Rütli-Schwur) sind dabei zentrale Elemente, so Ing. Michael Fichtenbauer, Partei Österreich NEU. Bei der Gestaltung des Zukunftsprogramms werden Bürger auch ohne Parteibuch kandidieren können. Robert Moser, Pressesprecher der Mutbürger, über die Grundsätze:

„Die Philosophie dahinter ist, dass sich der einzelne Mensch in der Gemeinschaft verwirklichen kann. Das bedingt Werte, die für uns sehr wichtig sind. Wir haben hier vor allem die Ehrlichkeit, die Gerechtigkeit und Freiheit, aber auch die Ordnung als Pendant zur Freiheit, die Sicherheit und die Geborgenheit. Das sind die Werte, die wir uns bemühen umzusetzen. In der Philosophie sind auch die Grundsätze drin, das sind die Umsetzungsmöglichkeiten oder auch Verhaltensweisen damit man die Werte erreicht: das Leistungsprinzip, wo die Aktivität des Einzelnen die wichtigste Rolle spielt, die Partnerschaft, die Partizipation und die Subsidiarität.“

Aufbauend auf diesen Werten und Grundsätzen gestaltet sich auch das Parteiprogramm...

Hintergrundinformationen und multimedialer Content zu diesem Thema!

Wir bitten um Verständnis, dass alle weiteren Angebote zu diesem Thema, nur für registrierte JournalistInnen zur Verfügung stehen und bitten Sie sich einzuloggen oder zu registrieren. Dieses Angebot ist für JournalistInnen kostenlos!

Jetzt kostenlos registrieren!

Vielen Dank für Ihr Interesse an O-TON.AT!

Sind Sie

JournalistIn? oder AussenderIn? ×

Samstag, 03.12.2022

pfeile

Vielen Dank für Ihr Interesse an O-TON.AT!

Sind Sie

JournalistIn? oder AussenderIn? ×

logo

O-TON.AT macht Presseaussendungen interaktiv und gibt JournalistInnen die Möglichkeit optimierte Inhalte für ihr Medium und ihre Zielgruppe zu bekommen.

O-TON.AT holt die Antworten auf Ihre Interviewfragen.

Gleichzeitig profitieren AussenderInnen von einer breiteren Veröffentlichung, da inhaltliche Streuungsverluste durch die gezielte Ansprache unterschiedlicher Zielgruppen kompensiert werden.

VORTEILE FÜR MEDIEN


1. Wir liefern Ihnen kostenlose, multimediale Inhalte, die Sie in Ihr Medium integrieren können.

2. Sie haben die Möglichkeit uns vorab Fragen für die von uns besuchten Veranstaltungen zu schicken, die wir stellvertretend für Sie stellen. So bekommen Sie garantiert die Inhalte, die Sie für Ihr Medium benötigen.

3. Auf Wunsch können Sie mit O-TON.AT eine Exklusivvereinbarung treffen, damit die von Ihnen eingereichten Fragen auch nur auf Ihrem Medium erscheinen.

VORTEILE FÜR AUSSENDERINNEN


1. Wir analysieren Ihr Thema kostenlos auf seine Veröffentlichungswahrscheinlichkeit.

2. Wir geben Ihnen eine Geld-Zurück-Garantie auf die Reichweite, die wir Ihnen versprechen.

3. Wir machen aus Ihrer Presseaussendung einen tatsächlichen Mehrwert für JournalistInnen.

4. Wir machen Ihre Presseaussendung multimedial.

5. Wir objektivieren den Erfolg Ihrer Aussendung.

UNSERE KONTAKTDATEN


Welt

Speisinger Straße 21/1
A-1130 Wien
office [AT] o-ton.at
+43 699 1 3 977 377

O-TON.AT - News You Can Use