Demnächst auf O-TON.AT:
Informationen über die nächsten geplanten Pressemappen finden Sie im Journalisten-Assistent!

Gesundheitsrisiken der Gastwirtschaft: SVA bietet spezielles Programm für Gastronomen

05.09.2016

Nach dem Motto "Geht's mir gut - geht's meinem Unternehmen gut" startet die Sozialversicherung der gewerblichen Wirtschaft (SVA) gemeinsam mit dem Fachverband Gastronomie der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) ein Gesundheitsprogramm für Mitarbeiter gastronomischer Betriebe. "Gesunder Gastwirt" soll spezifisch auf die Berufsanforderungen der Gastronomiebranche eingehen. Ingesamt werden rund 8.200 Gastronomen zum Programm eingeladen, die in den letzten zwei Jahren zumindest einmal im Jahr einen Monat bei der SVA krankenversichert waren. Mag. Alexander Herzog, Obmann-Stellvertreter der SVA:

"Dieses Gastwirtprogramm beinhaltet einerseits körperliche Übungen: Wie gehe ich mit Rückenbeschwerden um? Wie kann ich stehen, wie kann ich sitzen, wie kann ich heben, sodass mein Rücken nicht belastet wird? Und es werden unseren Kunden auch Techniken beigebracht, wie sie in Stresssituationen so damit umgehen können, dass sie selbst nicht davon betroffen sind. Das ganze Thema Stressvermeidung, das sind die zwei großen Blöcke - und das wird ihnen in diesem ein, -bis anderthalb, maximal zweitägigen Programm vermittelt."

Beim Gesundheitsprogramm erfahren die Teilnehmer in eineinhalb bzw. zwei Kurstagen, wie sie ihr Wohlbefinden steigern und ihre Gesundheit verbessern können. Neben verschiedenen Tipps und Tricks, um fit zu bleiben, bildet die frühzeitige Erkennung von berufsspezifischen Krankheitsrisiken einen wichtigen Teil des Programms. Darüber hinaus soll aufgeklärt werden, wie man diesen am besten entgegenwirken kann. Mario Pulker, Obmann Fachverband Gastronomie – WKÖ:

"Uns ist das Programm besonders wichtig, weil die Gastronomen im Alter von 40 bis 50 jene Zielgruppe ist, die massivst im Geschäft steht...

Hintergrundinformationen und multimedialer Content zu diesem Thema!

Wir bitten um Verständnis, dass alle weiteren Angebote zu diesem Thema, nur für registrierte JournalistInnen zur Verfügung stehen und bitten Sie sich einzuloggen oder zu registrieren. Dieses Angebot ist für JournalistInnen kostenlos!

Jetzt kostenlos registrieren!

Vielen Dank für Ihr Interesse an O-TON.AT!

Sind Sie

JournalistIn? oder AussenderIn? ×

Dienstag, 20.02.2024

pfeile

Vielen Dank für Ihr Interesse an O-TON.AT!

Sind Sie

JournalistIn? oder AussenderIn? ×

logo

O-TON.AT macht Presseaussendungen interaktiv und gibt JournalistInnen die Möglichkeit optimierte Inhalte für ihr Medium und ihre Zielgruppe zu bekommen.

O-TON.AT holt die Antworten auf Ihre Interviewfragen.

Gleichzeitig profitieren AussenderInnen von einer breiteren Veröffentlichung, da inhaltliche Streuungsverluste durch die gezielte Ansprache unterschiedlicher Zielgruppen kompensiert werden.

VORTEILE FÜR MEDIEN


1. Wir liefern Ihnen kostenlose, multimediale Inhalte, die Sie in Ihr Medium integrieren können.

2. Sie haben die Möglichkeit uns vorab Fragen für die von uns besuchten Veranstaltungen zu schicken, die wir stellvertretend für Sie stellen. So bekommen Sie garantiert die Inhalte, die Sie für Ihr Medium benötigen.

3. Auf Wunsch können Sie mit O-TON.AT eine Exklusivvereinbarung treffen, damit die von Ihnen eingereichten Fragen auch nur auf Ihrem Medium erscheinen.

VORTEILE FÜR AUSSENDERINNEN


1. Wir analysieren Ihr Thema kostenlos auf seine Veröffentlichungswahrscheinlichkeit.

2. Wir geben Ihnen eine Geld-Zurück-Garantie auf die Reichweite, die wir Ihnen versprechen.

3. Wir machen aus Ihrer Presseaussendung einen tatsächlichen Mehrwert für JournalistInnen.

4. Wir machen Ihre Presseaussendung multimedial.

5. Wir objektivieren den Erfolg Ihrer Aussendung.

UNSERE KONTAKTDATEN


Welt

Speisinger Straße 21/1
A-1130 Wien
office [AT] o-ton.at
+43 699 1 3 977 377

O-TON.AT - News You Can Use