Demnächst auf O-TON.AT:
Informationen über die nächsten geplanten Pressemappen finden Sie im Journalisten-Assistent!

Unternehmensberatung und IT sind die dynamischsten Branchen: Wachstumssprung auf 27,64 Milliarden

11.05.2017

l-vista / pixelio

Der Fachverband Unternehmensberatung, Buchhaltung und Informationstechnologie (kurz UBIT) bleibt die dynamischste Branche innerhalb der Wirtschaft und verzeichnete im Jahr 2016 einen Wachstumssprung von 9,5 Prozent. Das zeigt das UBIT Radar, das jährlich von der KMU Forschung Austria erhoben wird, und bestätigt somit das kontinuierliche Wachstum der Branche. Im Vergleich bedeutet das einen Wachstumssprung von um 2,4 Milliarden Euro auf 27,64 Milliarden Euro. Die Erwartungen von 2015 wurden damit übertroffen, was UBIT Fachverbands-Obmann Mag. Alfred Harl sehr freut:

„Ganz wesentlich ist, dass die Kunden der Unternehmensberatung, Buchhaltung und Informationstechnologie unsere Leistungen noch stärker nachfragen als in den vergangen Jahren. Wenn wir kumulieren, seit 2008 haben wir ein Wachstum von 85 Prozent, das muss erst eine andere Branche einmal nachmachen. Das bedeutet aber auch, dass unsere wichtigen Treiber, nämlich die Qualifikation, Ausbildung mit unserer Qualitätsakademie „Incite“, dass unsere Innovationen wirklich greifen, denn eine schönere Bestätigung als eine starke Nachfrage von Kunden kann es eigentlich nicht geben.“

Das stärkste Wachstum konnten die Informationstechnologiebetriebe mit einem Anstieg von acht Prozent verzeichnen, gefolgt von den Buchhaltungsbetrieben mit einem Plus von 4,1 Prozent. Ein starker Anstieg ist auch im Export zu verzeichnen, vor allem die Informationstechnologie und die Unternehmensberatung beziehen einen großen Anteil ihres Umsatzes aus Dienstleistungen im Ausland. Die Statistik zeigt, dass die österreichischen Betriebe auch über die Grenzen hinaus sehr gefragt sind, wie Dr. Walter Bornett, KMU Forschung Austria, bestätigt:

„80 Prozent des Gesamtumsatzes, von rund 28 Milliarden, werden in Österreich mit österreichischen Kunden und Auftraggebern realisiert...

Hintergrundinformationen und multimedialer Content zu diesem Thema!

Wir bitten um Verständnis, dass alle weiteren Angebote zu diesem Thema, nur für registrierte JournalistInnen zur Verfügung stehen und bitten Sie sich einzuloggen oder zu registrieren. Dieses Angebot ist für JournalistInnen kostenlos!

Jetzt kostenlos registrieren!

Vielen Dank für Ihr Interesse an O-TON.AT!

Sind Sie

JournalistIn? oder AussenderIn? ×

Dienstag, 18.06.2024

pfeile

Vielen Dank für Ihr Interesse an O-TON.AT!

Sind Sie

JournalistIn? oder AussenderIn? ×

logo

O-TON.AT macht Presseaussendungen interaktiv und gibt JournalistInnen die Möglichkeit optimierte Inhalte für ihr Medium und ihre Zielgruppe zu bekommen.

O-TON.AT holt die Antworten auf Ihre Interviewfragen.

Gleichzeitig profitieren AussenderInnen von einer breiteren Veröffentlichung, da inhaltliche Streuungsverluste durch die gezielte Ansprache unterschiedlicher Zielgruppen kompensiert werden.

VORTEILE FÜR MEDIEN


1. Wir liefern Ihnen kostenlose, multimediale Inhalte, die Sie in Ihr Medium integrieren können.

2. Sie haben die Möglichkeit uns vorab Fragen für die von uns besuchten Veranstaltungen zu schicken, die wir stellvertretend für Sie stellen. So bekommen Sie garantiert die Inhalte, die Sie für Ihr Medium benötigen.

3. Auf Wunsch können Sie mit O-TON.AT eine Exklusivvereinbarung treffen, damit die von Ihnen eingereichten Fragen auch nur auf Ihrem Medium erscheinen.

VORTEILE FÜR AUSSENDERINNEN


1. Wir analysieren Ihr Thema kostenlos auf seine Veröffentlichungswahrscheinlichkeit.

2. Wir geben Ihnen eine Geld-Zurück-Garantie auf die Reichweite, die wir Ihnen versprechen.

3. Wir machen aus Ihrer Presseaussendung einen tatsächlichen Mehrwert für JournalistInnen.

4. Wir machen Ihre Presseaussendung multimedial.

5. Wir objektivieren den Erfolg Ihrer Aussendung.

UNSERE KONTAKTDATEN


Welt

Speisinger Straße 21/1
A-1130 Wien
office [AT] o-ton.at
+43 699 1 3 977 377

O-TON.AT - News You Can Use