Demnächst auf O-TON.AT:
Informationen über die nächsten geplanten Pressemappen finden Sie im Journalisten-Assistent!

25.01.07 - Bad Waltersdorf stellt "traditionell-steirische Medizin" vor!

25.01.2007
{mosimage}Eines hat die „raditionell-steirische Medizin“, die heute von Vertretern der Heiltherme Bad Waltersdorf vorgestellt worden ist, mit der „traditionell-chinesischen Medizin“ gemeinsam: Beide verfügen über viele Jahre angesammeltes Wissen über Heilpraktiken aus regional vorkommenden Naturmitteln. Einzigartig dabei: In der Heiltherme Bad Waltersdorf entsteht nun eine neue Gesundheitsakademie, wo all dieses Wissen gesammelt, praktiziert und auch weitergegeben werden soll.

„Wichtig ist – und da sind wir auf dem richtigen Weg – es kommen wieder die traditionellen Behandlungen im Heilthermenbereich. Waren es in den 80er Jahren noch Maschinen und Geräte, die „Heilung“ bringen sollten, oder Nahrungsergänzungsmittel in den 90ern, denen Wunderwirkungen nachgesagt worden sind, so kommt man jetzt zurück zu Methoden, die sehr sehr alt sind – der Mensch vertraut wieder auf den Menschen!“, berichtet Gernot Deutsch, Geschäftsführer der Heiltherme Bad Waltersdorf, über die neue Gesundheitsakademie, die sich auf 3 Säulen stützen wird:

Das neue Konzept der Heiltherme unterscheidet sich von vielen anderen Thermen dadurch, dass es dem Besucher viele unterschiedliche Möglichkeiten bietet, die alle im Preis enthalten sind. Dadurch sollen den Besuchern viele Barrieren entfallen und ein großes Erlebnis geboten werden.

Die neue Gesundheitsakademie wird sich dabei auf 3 Säulen stützen: „Erstens kommen sämtliche Seminarleiter zu uns ins Haus und können so unseren eigenen Mitarbeitern ihr Wissen vermitteln. Die zweite Säule bezieht sich auf die Gäste und wie ihnen geholfen werden kann, die innere Mitte zu finden...

Hintergrundinformationen und multimedialer Content zu diesem Thema!

Wir bitten um Verständnis, dass alle weiteren Angebote zu diesem Thema, nur für registrierte JournalistInnen zur Verfügung stehen und bitten Sie sich einzuloggen oder zu registrieren. Dieses Angebot ist für JournalistInnen kostenlos!

Jetzt kostenlos registrieren!

Vielen Dank für Ihr Interesse an O-TON.AT!

Sind Sie

JournalistIn? oder AussenderIn? ×

Montag, 22.04.2024

pfeile

Vielen Dank für Ihr Interesse an O-TON.AT!

Sind Sie

JournalistIn? oder AussenderIn? ×

logo

O-TON.AT macht Presseaussendungen interaktiv und gibt JournalistInnen die Möglichkeit optimierte Inhalte für ihr Medium und ihre Zielgruppe zu bekommen.

O-TON.AT holt die Antworten auf Ihre Interviewfragen.

Gleichzeitig profitieren AussenderInnen von einer breiteren Veröffentlichung, da inhaltliche Streuungsverluste durch die gezielte Ansprache unterschiedlicher Zielgruppen kompensiert werden.

VORTEILE FÜR MEDIEN


1. Wir liefern Ihnen kostenlose, multimediale Inhalte, die Sie in Ihr Medium integrieren können.

2. Sie haben die Möglichkeit uns vorab Fragen für die von uns besuchten Veranstaltungen zu schicken, die wir stellvertretend für Sie stellen. So bekommen Sie garantiert die Inhalte, die Sie für Ihr Medium benötigen.

3. Auf Wunsch können Sie mit O-TON.AT eine Exklusivvereinbarung treffen, damit die von Ihnen eingereichten Fragen auch nur auf Ihrem Medium erscheinen.

VORTEILE FÜR AUSSENDERINNEN


1. Wir analysieren Ihr Thema kostenlos auf seine Veröffentlichungswahrscheinlichkeit.

2. Wir geben Ihnen eine Geld-Zurück-Garantie auf die Reichweite, die wir Ihnen versprechen.

3. Wir machen aus Ihrer Presseaussendung einen tatsächlichen Mehrwert für JournalistInnen.

4. Wir machen Ihre Presseaussendung multimedial.

5. Wir objektivieren den Erfolg Ihrer Aussendung.

UNSERE KONTAKTDATEN


Welt

Speisinger Straße 21/1
A-1130 Wien
office [AT] o-ton.at
+43 699 1 3 977 377

O-TON.AT - News You Can Use